ANRUF     ROUTE
Einbruchschutz - Mehr Sicherheit für Ihr Zuhause

EINBRUCHSCHUTZ

 

MEHR SICHERHEIT FÜR IHR ZUHAUSE


In Deutschland ereignet sich alle zwei Minuten ein Einbruchversuch! Wenn der Einbrecher nach kurzer Zeit keinen Erfolg hat, gibt er meist kurzerhand auf oder versucht es in einem anderen Haus.

Ein Einbruch ist für viele Menschen ein großer Schock. Besonders die Verletzung der Privatsphäre, das verloren gegangene Sicherheitsgefühl oder auch schwere psychische Traumata machen den Betroffenen viel mehr zu schaffen als der materielle Schaden.
 
Investieren Sie in einen erhöhten Einbruchschutz, egal ob Neubau oder Modernisierung.
Es lohnt sich in jedem Fall!
 
 
 

 
K-Einbruch - Schramm Fensterbau ist eingetragen

Unser Betrieb ist im Adressennachweis von Errichterunternehmen für mechanische Sicherungseinrichtungen des Bayerischen Landeskriminalamtes aufgenommen. 
 
 

TIPPS UND ERFAHRUNGEN


"Bei mir ist nichts zu holen..."
Viele unterschätzen den Wert Ihres Hauses und Besitzes und denken, ihr Haus oder ihre Wohnung wäre für Einbrecher uninteressant. Einbrecher hoffen immer auf lohnende Beute!

"Einbrecher kommen überall rein..."
Die polizeiliche Erfahrung hat gezeigt, dass die wenigsten Einbrecher Profis mit guter Ausrüstung sind. Meist handelt es sich um Gelegenheitstäter, die sich schon durch einfache, wirkungsvolle mechanische und technische Sicherungen abhalten lassen.

"Einbrecher kommen nachts..."
Das ist ein großer Irrtum! In vielen Fällen kommen sie tagsüber, wenn normalerweise niemand zu Hause ist. In der dunklen Jahreszeit wird oft die frühe Dämmerung ausgenutzt.

"Einbrecher muss man aufhalten..."
Seien Sie vorsichtig! Einbrecher wollen nicht entdeckt werden und vermeiden Konfrontationen. Stellen Sie sich niemals einem Einbrecher direkt in den Weg. Rufen Sie lieber die Polizei und beschreiben Sie den Täter und evtl. auch sein Fahrzeug möglichst genau.

"Ich kaufe mir eine Alarmanlage..."
Mechanische Sicherungen sollten in jeder Sicherheitsplanung enthalten sein und stehen an oberster Stelle. Alarmanlagen erhöhen zwar für den Einbrecher das Risiko, entdeckt zu werden, verhindern jedoch nicht zwingend einen Einbruch.

"Schutz ist nur im Erdgeschoss nötig..."
Grundsätzlich ist die Annahme richtig, Fenster und Türen im Erdgeschoss zu sichern. Klären Sie jedoch unbedingt, ob auch Kellerfenster, Nebeneingangstüren, Lichtschächte oder Zugänge über einen Balkon ein Risiko darstellen können.

"Die Nachbarn interessieren mich nicht..."
Pflegen Sie den Kontakt zu Ihren Nachbarn für mehr Lebensqualität, vor allem aber auch für Ihre eigene Sicherheit. Sprechen Sie die Bewohner Ihres Hauses oder Ihrer Nachbarhäuser an und tauschen Sie Ihre Telefonnummern. In einer aufmerksamen Nachbarschaft haben Einbrecher oder Diebe viel geringere Chancen.
 
 

DIE GOLDENEN VERHALTENSREGELN


  • Schließen sie unbedingt Ihre Türen ab, auch wenn Sie Ihr Haus nur für kurze Zeit verlassen!

  • Verschließen Sie immer Ihre Fenster und Balkontüren. Gekippte Fenster sind offene Fenster! 

  • Verstecken Sie Ihren Schlüssel niemals draußen! Einbrecher finden jedes Versteck.

  • Wechseln Sie den Schließzylinder aus, wenn Sie Ihren Schlüssel verlieren.

  • Achten Sie auf Fremde in Ihrer Wohnanlage oder auf dem Nachbargrundstück. 

  • Geben Sie keine Hinweise auf Ihre Abwesenheit.

 
 
Liefergebiet für unsere Einbruchschutzprodukte:
Nürnberg, Fürth, Erlangen, Langenzenn, Wilhermsdorf, Markt Erlbach, Zirndorf, Oberasbach, Veitsbronn, Cadolzburg, Herzogenaurach, Neustadt an der Aisch, Bad Windsheim, Ansbach und alle umliegenden Orte. Gerne sprechen wir auch individuell mit Ihnen über Ihren gewünschten Einbauort.