Sofort bewerben

Ausbildung zum Fensterbauer (m/w/d)

Ausbildung mit Durchblick

Wir suchen Dich zur Unterstützung unseres Teams

In deiner Ausbildung lernst du bei uns, wie Fenster, Türen, Rollläden, Fliegengitter und viele weitere Fensterprodukte auf der Baustelle aus- und eingebaut werden. Außerdem arbeitest du bei uns in der Fertigung und erlernst, wie Fenster und Türen in unserer eigenen Fertigung hergestellt werden.
Und das wichtigste: du lernst, wie wir unsere Kundschaft begeistern!

Wie Dein Alltag aussehen wird

Im ersten Teil deiner Ausbildung zum Fensterbauer nehmen wir dich mit auf die Baustellen, damit du lernst, wie ein Fensteraustausch abläuft. Im zweiten Teil siehst du in unserer Fertigung, wie Fenster überhaupt hergestellt und zusammengebaut werden.

Auf den folgenden Bildern siehst du unseren ehemaligen Azubi Daniel, der bei uns seine Ausbildung im Fensterbau erfolgreich abgeschlossen hat. Direkt nach seiner Ausbildung hat Daniel seinen eigenen Montagetrupp gestartet und montiert nun eigenverantwortlich als Montagetechniker die Fenster und Türen zusammen mit einem Teamhelfer auf der Baustelle. Dabei ist er mit seinem Transporter hauptsächlich bei Privatkunden tätig und tauscht deren Fenster und Türen aus.

01-Azubi-Vorbereitungen_600x450

Vorbereitungen treffen

Auf der Baustelle angekommen holt Daniel alle Werkzeuge aus dem Auto, die er braucht.

02-Azubi-Einbauen_600x450

Fenster montieren

Hier sieht man Daniel bei der Montage eines großen Fensters in einem Neubau.

03-Azubi-Verleisten_600x450

Fenster verleisten

Nach dem Einbau werden farblich passende Abdeckleisten rund um das Fenster angebracht.

04-Azubi-Versiegeln_600x450

Fenster versiegeln

Mit Silikon oder weißem Acryl versiegelt Daniel die Fuge zwischen der Mauer und der Abdeckleiste.

05-Azubi-Einglasen_600x450

Glasscheibe einsetzen

Auch in der Fertigung hilft Daniel tatkräftig mit. Hier wird die Scheibe in einen Fensterrahmen eingesetzt.

06-Azubi-Beladen_600x450

Transporter laden

Am Ende jedes Arbeitstages werden die alten Fenster entsorgt und die neuen für den nächsten Tag schon aufgeladen.

Das bieten wir dir

  • Teilübernahme deiner Führerscheinkosten, wenn du diesen noch nicht hast
  • Komplette Übernahme des Anhänger-Führerscheins, wenn du diesen noch machst
  • Sehr gute und abwechslungsreiche Ausbildung in einem zukunftssicheren Betrieb
  • familiäres und professionelles Betriebsklima
  • Übernahme von engagierten Azubis nach der Ausbildung
  • Tägliches Fitnessstudio 😀
  • Gehalt: im 1. Jahr 650 €, im 2. Jahr 700 €, im 3. Jahr 780 €
  • Wenn du engagiert bist, geben wir nochmal 150 € auf dein Gehalt oben drauf
  • Weiterbildungsmöglichkeiten nach deiner Ausbildung: Glasermeister/in, Glasbautechniker/in, Ausbautechniker/in, Fassadenbautechniker/in

Eckdaten zu Deiner Ausbildung

  • Dauer: 3 Jahre
  • Schule: Blockunterricht in der Berufsschule in Vilshofen bei Passau
  • Beschäftigungs-Verhältnis: Vollzeit
  • Einsatzort: 90579 Langenzenn (Umkreis bis ca. 50 km bei den Fenstermontagen)

Das erwarten wir von dir

  • Zuverlässigkeit, logisches Denken
  • Teamfähigkeit, Höflichkeit
  • Mindestens einen Hauptschulabschluss
  • Interesse am Handwerk

Nur was für Jungs?

Für den Beruf als Fensterbauer ist körperliche Fitness natürlich von Vorteil, du musst aber deshalb noch lange kein Muskelpaket sein. Punkten kannst du hier viel mehr mit Geschick und Köpfchen. Der Rest kommt dann ganz von allein.

Also Mädels, traut euch!

Warum Fensterbauer?

Du fragst dich, warum du dich für die Ausbildung zum Fensterbauer bewerben sollst?

Ganz einfach:
Bei uns schaust du nicht nur zu, sondern du packst überall mit an. Wir lassen dich selbstständig und eigenverantwortlich arbeiten. Außerdem übernehmen wir dich nach der Ausbildung, wenn du engagiert dabei bist! Bei uns spielen das Familiäre und das Miteinander ebenfalls eine sehr große Rolle.

Also:
Bewirb Dich einfach, es ist ein toller Beruf! Und wenn du dir nicht sicher bist, dann mach ein Praktikum und überzeuge Dich selbst!

Fühlst du dich angesprochen?

Dann bewerbe dich ganz einfach online auf unserer Homepage oder sende uns deine Bewerbungsunterlagen per Post oder per E-Mail zu. Aus Sicherheitsgründen öffnen wir nur PDF-Dateien. Word-Dokumente werden nicht akzeptiert.

Wir freuen uns auf dich!

Anschrift:


Schramm GmbH
Geschäftsführung
Mühlsteig 26
90579 Langenzenn

 

E-Mail-Adresse


bewerbung@schramm-fenster.de
(als PDF-Anhang)

Weitere Informationen

so weit das Auge reicht

Auf der Internetseite “Planet-Beruf” der Bundesagentur für Arbeit wird der Beruf des Azubis im Fensterbau noch genauer beschrieben. Klicke einfach auf den folgenden Button.

Planet-Berufe

Bundesagentur für Arbeit

Weitere Informationen zu der Ausbildung als Fensterbauer.