Weitere Maßnahmen

Fenstersicherheit

Wussten Sie, dass bei über zwei Dritteln aller Einbrüche Fenster und Terrassentüren die Haupteinstiegsöffnungen sind? In über 80% der Fälle probieren es die Einbrecher über Aufhebeln, bei jedem 15. Einbruch wird die Scheibe eingeschlagen. Sprechen Sie uns an, wir machen Ihre Fenster sicherer!

Sicherheitsverglasung

Übliche Isolierverglasungen haben keine einbruchhemmende Wirkung. Je nach Gefährdung können bei Ihnen einbruchhemmende Verbundsicherheitsgläser der Widerstandsklasse P4A nachgerüstet werden.

Fenster-Zusatzschloss im Griff

Dieses Schloss wird anstelle des Fenstergriffes bei einem nach innen öffnenden Fenster eingebaut. Mit Hilfe eines Sperrbügels wird Ihr Fenster auf der Griffseite gesichert.

Fenster-Zusatzschloss

Außerdem gibt es Fenster-Zusatzschlösser, die rund um das Fenster angebracht werden können. Diese können je nach Situation auch bei sehr wenig Platz montiert werden.

Fenster-Zusatzschloss 2-flg.

Sollten Sie zweiflügelige Fenster oder Balkontüren mit einem festen Mittelpfosten in Ihrem Haus haben, eignet sich diese Sicherung bestens, um beide Flügel gleichzeitig zu sichern. Das Schloss wird genau zwischen den beiden Flügeln montiert und ist nur mit einem Schlüssel zu öffnen.

Fenster-Stangenschloss

Es ist besonders für Balkontüren geeignet und kann bis zu einer Höhe von 3,10 m eingesetzt werden. Die Griffseite wird über eine Dreifach-Verriegelung stark gesichert. Oben, unten und auf Griffhöhe wird verschlossen. Optional ist auch eine Alarmfunktion möglich.

Scharnierseiten-Sicherung

Zusätzlich zur Griffseite empfiehlt sich immer die Sicherung der Bandseite mittels einer Scharnierseiten-Sicherung. Diese dreht sich beim Öffnen des Fensters mit und ist beim Schließen des Fensters sofort wieder gesichert. Über einen Stift kann sie entsichert werden, um das Fenster kippen zu können.

Lichtschachtsicherung

Egal, ob Ihr Lichtschacht aus Beton oder Kunststoff besteht, eine Sicherung Ihrer Lichtschachtabdeckung gegen Hochheben ist ein wirksames Hindernis. Feste Ketten oder Sicherungen mit Schnellentriegelung sind hier die optimale Lösung.

Fensterkontakte

Sie wollen zu jeder Zeit wissen, ob Ihre Fenster geöffnet oder geschlossen sind? Dann lassen Sie Ihre neuen Fenster mit versteckten Fensterkontakten ausstatten oder bei ihren Bestandsfenstern nachrüsten. Über Ihr separates Smart-Home-System können Sie die Öffnungs- oder Verschlussstellung abrufen.

Rollladensicherung

Hochschiebesicherungen und ausgeschäumte Aluminiumlamellen bieten Ihnen höheren Schutz für Ihre Rollläden, vorrangig ist jedoch die Sicherung Ihrer Fenster und Türen.

Weitere Tipps

direkt vom Fachmann


Der Bereich vor Ihrer Eingangstür und der Zugangsweg sollten ausreichend beleuchtet sein, um hier für mögliche Einbrecher, die in der Dämmerung oder nachts kommen, ein Hindernis darzustellen. Die automatische Schaltung von Bewegungsmeldern, die auf Wärme reagieren, ist hierfür bestens geeignet.
Zusätzlich sollten Sie eine Türsprechanlage einsetzen, evtl. auch mit integrierter Videokamera, um den Besucher direkt sehen zu können. Hier sprechen Sie am besten mit Ihrem Elektriker.
Gerne beraten wir Sie bei einem unverbindlichen Gespräch in unserem Hause, am Telefon oder bei Ihnen vor Ort über alle Möglichkeiten. Sprechen Sie uns gerne an!

Türsicherheit

Besonders versteckte und nicht einsehbare Keller- und Nebeneingangstüren sind für Einbrecher ein gefundenes Fressen. Sind diese auch nur notdürftig oder gar nicht gesichert, so hat man ein leichtes Spiel. Wir rüsten Ihre Türen gerne mit folgenden Möglichkeiten auf!

Mehrfachverriegelung

Wir verbauen in unseren Haus- und Nebeneingangstüren mehrfach verriegelte Automatikschlösser, die beim Zufallen der Tür selbst schließen, dies erhöht Ihre Sicherheit enorm. Sollten Sie keine Mehrfachverriegelung in Ihren Bestandstüren haben, prüfen wir gerne, ob diese nachrüstbar ist.

Schutzbeschlag

In Nebeneingangstüren empfehlen wir Ihnen den Einbau eines Schutzbeschlages, auch bekannt als Sicherheits-Wechselgarnitur, mit einem Knauf und einem Kernziehschutz auf der Außenseite. So muss von außen ein Schlüssel zum Öffnen verwendet werden und der Schließzylinder ist gegen Aufbohren und Ziehen mit der Zange geschützt.

Kernziehschutzrosette

Kernziehschutzrosette

Die meisten Haustüren sind heutzutage mit Griffstangen auf der Außenseite ausgestattet. Daher ist es wichtig, den Schließzylinder wie beim Schutzbeschlag mit einem Kernziehschutz zu sichern. Die Rosetten sind in den Formen rund, eckig und oval erhältlich.

Türsicherheit-ABUS-Schliesszylinder

Schließzylinder

Standardmäßig bauen wir bei bei neuen Haustüren Zylinder mit einer Not- und Gefahrenfunktion ein. Es kann also auch auf- oder abgesperrt werden, wenn in der Gegenseite schon ein Schlüssel steckt. Optional schützen Sicherungskarten vor einem Kopieren von verlorenen Schlüsseln. Bohrmuldenschlüssel können schwer kopiert werden.

Türsicherheit-ABUS-Türzusatzschloss mit Sperrbügel

Tür-Zusatzschloss mit Sperrbügel

Zusätzlich zum oben genannten Zusatzschloss ohne Sperrbügel kann dieses auch mit einem Bügel ausgestattet werden. Dadurch wird das Aufstoßen der spaltbreit geöffneten Tür verhindert. So können Sie sich vor ungebetenen Besuchern schützen. Eine Entscheidung zwischen Drehknauf oder Schlüssel ist auch hier möglich.

Türsicherheit-ABUS-Tuerzusatzschloss ohne Sperrbügel

Tür-Zusatzschloss ohne Sperrbügel

Tür-Zusatzschlösser sind die ideale Ergänzung für die zusätzliche Sicherung Ihrer Haus- oder Nebeneingangstür. Diese sind mit Drehknauf oder mit Schlüssel zum Absperren erhältlich.

Tuersicherheit-ABUS-Tuerstangenschloss

Tür-Stangenschloss

Um Ihre Eingangstür auf der Schließseite über die gesamte Höhe zu sichern, kann ein Stangenschloss angebracht werden. Die Riegelstangen und die enthaltene Kernziehschutzrosette komplettieren die Sicherheit.

Scharnierseiten

Scharnierseiten-Sicherung

Die Sicherung auf der Bandseite ist neben Eingangstüren auch für Fenster und Fenstertüren mit Drehflügel einsetzbar. Sie dreht sich beim Öffnen der Tür automatisch mit und ist immer gesichert.

Panzerriegelschloss

Panzerriegelschloss

Der massive Panzerriegel sichert die Eingangs- oder Nebeneingangstür über die gesamte Breite. Riegel mit Rückschlagsicherung und Ziehschutzrosette machen den Schutz Ihrer Tür komplett.

Tuersicherheit-ABUS-Tuerkette

Abschließbare Türkette

Die gehärtete Spezialkette kann auch bei Türen mit Glaseinsatz oder schmalen Aluminiumprofilen angebracht werden. Die Tür lässt sich um maximal 15 cm öffnen und ist auch von innen nur über einen Schlüssel zu entriegeln.

Obentürschließer

Sie sind ideal geeignet zur Anwendung an Bürotüren, Eingangstüren und in öffentlichen Gebäuden. Die Tür geht automatisch wieder zu, die Schließgeschwindigkeit ist einstellbar.